Hotels in Essen

Hotel in Essen günstig buchen
Do. 22.10.
Fr. 23.10.
Vergleiche SWOODOO mit |
Essen
Essen

Die besten Hotels in Essen

Ist es günstig, Essen zu besuchen?

Mit einer stetig wachsenden Anzahl an Unterkünften gilt Essen als die "Hotelstadt des Ruhrgebiets". Dementsprechend sind günstige Hotels in Essen zu jeder Jahreszeit leicht zu finden, insbesondere wenn du ein paar Wochen im Voraus buchst. Auch um die Verpflegung brauchst du dir keine Gedanken zu machen, denn sowohl im Stadtzentrum, als auch in den beliebten Ausgehvierteln wie Rüttenscheid gibt es genug Lokale unterschiedlicher Preisklassen und zur Not findest du fast an jeder Ecke ein Lebensmittelgeschäft. Der Eintritt in diverse Sehenswürdigkeiten wie die Zeche Zollverein oder die Alte Synagoge ist kostenfrei, hingegen musst du z. B. beim Grugapark mit 4 € Eintrittspreis rechnen. Wenn du öffentliche Verkehrsmittel kostenlos nutzen und Museumstickets zum ermäßigten Preis kaufen möchtest, solltest du dir überlegen, eine WelcomeCard Ruhr zu erwerben. Eine 24-Stunden-WelcomeCard für das Gebiet Ruhr Ost kostet ca. 25 € und umfasst außer Essen noch u. a. Dortmund, Bochum und Mülheim an der Ruhr. 

Was sind die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Essen?

Die Kulturhauptstadt 2010 ist hauptsächlich für ihre jahrzehntelange Bergbaugeschichte und -kultur bekannt. Um diese am besten zu erkunden, solltest du nach billigen Hotels in Essen-Nord suchen, in Stadtteilen wie Altenessen oder Stoppenberg. Hier findest du neben der Kult-Zeche Zollverein auch die kleinere, heute als Veranstaltungsort genutzte Zeche Carl und das Ruhrmuseum, in dem du noch viel mehr über die Geschichte der Region erfahren kannst. Kulturelle Vielfalt und diverse Partymöglichkeiten erwarten dich wiederum im südlichen Teil Essens. Rüttenscheid ist bekannt für seine zahlreichen Clubs und Restaurants. Gleichzeitig befindet sich aber das beliebte Naherholungsgebiet Grugapark mit dem von Friedensreich Hundertwasser entworfenen Ronald-McDonald-Haus in unmittelbarer Nähe. Hier sowie in dem benachbarten, architektonisch einzigartigen Ortsteil Margarethenhöhe kannst du eine Auszeit vom intensiven Stadtleben genießen. In der Grugahalle finden zudem zahlreiche Messen und Konzerte statt. Eine gute Übernachtungsmöglichkeit für Kulturliebhaber bilden auch die Hotels in Essens Innenstadt; hier hast du circa 10 Theater, den Essener Dom und die spektakuläre Alte Synagoge in fußläufiger Entfernung. 

Was ist das beste Transportmittel in Essen?

Wanderlustige können Essen größtenteils ganz gut zu Fuß erkunden. Wenn du deine Zeit aber lieber in Museums- und Konzertbesuche oder ausgiebige Party- und Shoppingtouren investierst als in lange Spaziergänge, brauchst du dir bei deinen Hotelbuchungen in Essen keinen Kopf zu machen. Fast das gesamte Stadtgebiet ist durch Busse, Züge, U-Bahnen und Straßenbahnen hervorragend erschlossen. Es gibt auch sehr bequeme Zug- und Busverbindungen in benachbarte Städte im Ruhrgebiet. Mit der WelcomeCard Ruhr kommst du je nach Geltungsbereich (Ost, West oder Süd) kostenlos bis nach Hamm, Haltern und Wuppertal, Xanten und Duisburg oder sogar bis nach Düsseldorf. Ein Mietwagen ist daher keineswegs erforderlich, aber wenn du darauf bestehen solltest, musst du mit etwa 40-60 € Tagespreis für einen Mietwagen der mittleren Klasse rechnen. (Preise überprüft am 24/11/2019).

Hotelsuche in beliebten Regionen von Essen