Hotels in Rom

Hotel in Rom günstig buchen
Mi. 03.06.
Do. 04.06.
Vergleiche SWOODOO mit |
Rom
Rom

Die besten Hotels in Rom

Ist es günstig, Rom zu besuchen?

Schnäppchen für Flug oder Hotels in Rom sind häufig zu finden. Doch das macht die italienische Hauptstadt nicht unbedingt zu einem günstigen Urlaubsziel. Denn Preise in Restaurants, Cafés und für die beliebtesten Sehenswürdigkeiten können den Geldbeutel schnell strapazieren. Wenn du ein günstiges Hotel in Rom gefunden hast, solltest du deshalb auf die Details des Angebots achten. Bei Hotels mit Frühstück kannst du oft 2 € einsparen, denn das Essen in vielen zentral gelegenen Cafés ist nicht gerade billig. Im Vergleich zu zahlreichen Restaurants in den Touristengebieten kannst du in etwas abgelegenen Teilen der Stadt aber auch günstig die italienische Küche genießen. Tolle Tipps kann man beispielsweise von Einheimischen erhaschen, die sich in ihrer Stadt natürlich besonders gut mit den lokalen Restaurants auskennen. 

Was sind die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Rom?

Die zahlreichen Übernachtungsmöglichkeiten in Rom bieten dir die Möglichkeit, nahe unterschiedlicher Sehenswürdigkeiten zu hausen. Die beliebtesten Sights der Stadt beinhalten beispielsweise das Kolosseum, das Forum Romanum und natürlich den Vatikan. Einen Besuch beim Kolosseum lässt sich bestens mit einem Abstecher ins benachbarte Forum Romanum verbinden. Von dort aus befindest du dich nur einen Katzensprung vom Pantheon entfernt. Das architektonische Meisterwerk besticht mit seiner Kuppe, die von Innen besonders imposant ist. Hotelbuchungen in Roms Zentrum eignen sich auch optimal, um andere beliebte Sehenswürdigkeiten wie den Trevi-Brunnen oder den Piazza Navona zu Fuß zu besichtigen. Auch die Spanische Treppe befindet sich in bester Lage mitten in der Altstadt. Es lohnt sich deshalb, in Rom billige Hotels in zentraler Lage zu buchen, damit du alle Sehenswürdigkeiten in Minutenschnelle erreichen kannst. Günstige Unterkünfte in Rom lassen sich allerdings auch in Nähe der Engelsburg finden, die auf der anderen Seite des Flusses Tiber liegt. Die Festung beeindruckt vor allem mit ihren prunkvollen Malereien. 

Was ist das beste Transportmittel in Rom?

Der Verkehr in Rom ist meist so verrückt wie er in italienischen Filmen dargestellt wird. In den Straßenverkehr sollten sich innerhalb der Stadt deshalb nur die Mutigsten wagen. Viel entspannter und auch schneller geht es entweder zu Fuß oder für weitere Strecken mit einem Leihfahrrad. Alternativ bieten auch die Sightseeing-Busse eine gute und meist billigere Alternative zum Taxi. Die Busse fahren die beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt an, bei denen du nach Belieben einfach aus- und wieder einsteigen kannst. Eine weitere Option sind die öffentlichen Verkehrsmittel wie Metro und Bus. Viele Haltestellen befinden sich in unmittelbarer Nähe zu bekannten Sehenswürdigkeiten wie dem Kolosseum, dem Vatikan und dem Trevi-Brunnen. Selbst wenn dein billiges Hotel in Rom etwas außerhalb des Stadtkerns liegen sollte, kommst du so schnell und kostengünstig an dein Ziel. (Preise überprüft am 15/11/2019).

Hotelsuche in beliebten Regionen von Rom