Hotels in Meran

Hotel in Meran günstig buchen
Do. 09.04.
Fr. 10.04.
Vergleiche SWOODOO mit |
Meran
Meran

Die besten Hotels in Meran

Ist es günstig, Meran zu besuchen?

Meran ist vor allem als Kurort wegen seiner Heilbäder bekannt, weshalb es ganzjährig ein beliebtes Reiseziel ist. Dies hat zur Folge, dass es nicht unbedingt günstig ist. Trotzdem kannst du billige Hotels in Meran finden, wenn du rechtzeitig im Voraus suchst und übliche Ferienzeiten sowie Feiertage meidest. Auf SWOODOO siehst du auf der Karte übersichtlich dargestellt, wo sich die günstigen Hotels in Meran für deinen Wunschzeitraum befinden. Dabei kann es sich sowohl um Hotels in zentraler Lage, als auch um eine Ortschaft etwas außerhalb handeln. Weil die Stadt ziemlich klein ist, kannst du viel Geld am Transport sparen. Wenn es ums Essen geht, dann profitierst du vor allem mittags von günstigeren Preisen, denn beim Abendessen wird es generell teurer. Für einen Kaffee zwischendurch empfiehlt sich ein Espresso "al banco", also an der Theke, sodass du kein Gedeck bezahlen musst. Kaufe dir außerdem ausreichend Trinkwasser im Supermarkt für unterwegs, was sonst schnell teuer wird. 

Was sind die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Meran?

Die meisten buchen Hotels in Meran, um die außergewöhnliche südtirolische Landschaft zu genießen. Die Natur spielt auch in der Stadt eine große Rolle: Der Tappeinerweg sowie die Botanischen Gärten sollten auf jeden Fall auf deiner To-do-Liste stehen. Die berühmten Meraner Lauben hören sich zwar nach Grün an, sind in Wirklichkeit aber eine große Einkaufsstraße, die aufgrund der historischen Gebäude gleichzeitig eine mittelalterliche Sehenswürdigkeit darstellt. Boutiquen, Cafés und Bars machen den Aufenthalt hier tags wie nachts zu einem Erlebnis. Architekturfans sollten sich auch die Wandelhalle ansehen, die im Stil der Belle Epoque erbaut wurde und wie eine Art Galerie für Malereien aus dem 19. Jahrhundert fungiert. Möchtest du einen tollen Ausblick über die Stadt genießen, dann solltest du den Pulverturm erklimmen. Liegt deine Unterkunft in Meran in der Nähe von Weissplatter, dann darfst du nicht abreisen, ohne das Schloss Trauttmannsdorf und seine berühmten Gärten gesehen zu haben. Hier befindet sich weiterhin das Museum zur Geschichte des Alpentourismus, das sogenannte Touriseum. Einen Spaziergang durch das älteste Viertel von Meran, das Steinachviertel, solltest du dir ebenfalls nicht entgehen lassen. 

Was ist das beste Transportmittel in Meran?

Hast du die Hotelbuchung in Meran für eine zentral gelegene Unterkunft abgeschlossen, so kannst du dich darauf einstellen, das meiste gut zu Fuß zu erreichen. Um etwas mehr vom Umland zu sehen, kannst du auch ein Fahrrad mieten. Je nach Modell kostet dich das ca. 20 € pro Tag. Für rund 25 € pro Tag kannst du dir die BikeMobil-Card im Bahnhof holen, mit der du neben einem Mietrad auch die Züge benutzen darfst. (Preise überprüft am 04/12/2019).

Hotelsuche in beliebten Regionen von Meran